Szene & Events

Szene & Events

Szene & Events

Zur Eventübersicht

09.05.2022

milon YOU

milon YOU

Dein Einstieg in das Training der Zukunft

Aller Anfang ist – motivierend! Ein derart gelungener Start ins Training ist garantiert, wenn man milon YOU in seiner Einrichtung stehen hat. Die neue, weiterentwickelte Generation des biometrischen Body-Scanners steht für einen schnellen Trainingseinstieg mit hohem Erlebnisfaktor.

Der gesamte Onboarding-Prozess ist maximal verkürzt, sodass neue Mitglieder schnell und einfach ins Training gebracht werden können. In wenigen Sekunden sind die Daten eingetragen und das Screening startet: Der Scan der Körpermaße liefert nun noch präzisere Ergebnisse für ein höchst individuelles und effizientes Training, das sofort beginnen kann. Denn wie gehabt stellen sich alle milon Q Geräte anhand der gemessenen Daten automatisch ein.

Während der Screenings lassen sich auch körperliche Einschränkungen sowie individuelle Schmerzpunkte und -zustände erfassen. Bereits im Studio vorhandene Tools und Körperwaagen können problemlos angesteuert werden.

"Im eng getakteten Studioalltag bleibt meist wenig Zeit für das Onboarding. Bei milon YOU haben wir daher besonderen Wert auf eine kinderleichte Bedienbarkeit gelegt.“

milon Geschäftsführer Bernd Reichle (l.) und five Geschäftsführer Wolf Harwarth präsentieren milon YOU auf der FIBO 2022Wolf Harwath, five Geschäftsführer

Erkennen, warum und wofür man trainiert

Bei der Entwicklung von milon YOU stand stets der User im Fokus. So soll der Trainierende ein besseres Verständnis für seinen eigenen Ist-Zustand und die angestrebten Ziele sowie Fortschritte auf dem Weg dorthin erhalten. Zu Beginn wird zwischen drei verschiedenen Trainingsmotiven ausgewählt. Wenn gewünscht, kann der passende Trainingsplan sogar automatisch zugewiesen werden.

Dann stehen regelmäßige Re-Checks auf dem Programm, die valide Auskunft über zentrale Fragen des Trainingszustandes geben – sowohl persönlich als auch im Vergleich zum Durchschnitt (Alter, Geschlecht). Im Rahmen von neuen Fitness- und Beweglichkeitstests stellt der Trainierende seine Reaktionsfähigkeit, Beweglichkeit und die kognitiven Fähigkeiten auf die Probe. Verständliche Auswertungen mit neuen Visualisierungen sorgen dabei für noch mehr Motivation im Trainingsalltag.

3D-Avatar-Technologie

Highlight von milon YOU ist eine neue 3D-Avatar-Technologie, die im Wettbewerbsumfeld einzigartig ist. Auf dem riesigen Display erscheint der Benutzer oder die Benutzerin als digitales Abbild von sich selbst. Der wahlweise männliche oder weibliche Avatar schlüpft in die Rolle des Coaches oder Trainingspartners und gibt in Echtzeit konstruktive Rückmeldungen, die beispielsweise die richtige Haltung betreffen. Die besondere 3DOptik bringt die User Experience auf ein neues Level.

Beim Design vereint die Produktneuheit die beiden Marken der milongroup: Wie bei den Geräten von five kommt edles Massivholz zum Einsatz. Der elegante Korpus wird in höchster Qualität in Deutschland gefertigt. Im Inneren befinden sich, wie bei allen milon Geräten, innovativste Software-Lösungen für präzise Messungen und eine flüssige 3D-Darstellung. Die Wiedergabe erfolgt über einen 43 Zoll großen 4k-Bildschirm.

„milon YOU ist ein Beleg dafür, wie sehr unsere beiden Marken inzwischen schon zusammengewachsen sind. milon und five, beste Handwerkskunst und Hightech, perfekt umgesetzt in einem neuen, atemberaubenden Gerät.“

Bernd Reichle, milon Geschäftsführer

Der Funktionsumfang wird über Updates kontinuierlich erweitert. Für ununterbrochene Funktionalität bietet milon YOU einen Offline-Mode sowie eine WLAN-Schnittstelle.

milon YOU und die VIKOMOTORIK™

Der milon YOU ist das Tor zum Training der Zukunft, der VIKOMOTORIK™. Hinter dem Begriff versteckt sich die Kombination aus Kraft, Beweglichkeit und kognitiven Fähigkeiten – ein alternativloser Dreiklang für uneingeschränkte Lebensqualität bis ins hohe Alter.

Ein gutes Beispiel hierfür ist der „Agility-Test“ am milon YOU. Hier müssen die Trainierenden Säulen ausweichen und dabei schnell reagieren. Das dafür notwendige Zusammenspiel von visuellen, kognitiven und motorischen Fähigkeiten ebnet den Weg in die neuen Trainingswelten von milon und five.

› VIKOMOTORIK™

Was ist das?

Der Begriff setzt sich aus „visuell“, „kognitiv“ und „motorisch“ zusammen. Alle drei Fähigkeiten werden in einem kombinierten Training gemeinsam gefördert. Kopf und Körper sollen als vernetztes System wahrgenommen und aktiv trainiert werden.

Wofür und für wen ist es gut?

Ein gezieltes und regelmäßiges Training der vikomotorischen Fähigkeiten verbessert Schnelligkeit, Sehen, Wissen, Intelligenz und Motorik. Es trägt aktiv zur Demenzprävention bei, lässt die Trainierenden stressresistenter werden und eine bessere Reaktionsfähigkeit erreichen. Kurzum: VIKOMOTORIK™ ist wichtig und ermöglicht es Betreibern und Betreiberinnen, neue Zielgruppen wie Sportler, Jugendliche, Rentner oder Patienten zu erreichen.

Warum ist es notwendig?

Der Körper verliert mit zunehmenden Alter an Muskelmasse. Ähnlich verhält es sich mit der Leistungsfähigkeit des Gehirns. Erschwerend kommen die Faktoren unserer modernen Zivilisationsgesellschaft hinzu: Stress, falsche Ernährung und wenig Bewegung wirken sich negativ auf unsere kognitiven Fähigkeiten aus. Computer, Tablets und Handys beinträchtigen unsere visuellen Fähigkeiten. Um die lebensnotwendigen vikomotorischen Fähigkeiten zu entwickeln, hat uns früher das Leben selbst genügend Reize geboten. Heute braucht es dafür gezieltes Training.


‹ Zurück

© TT-Digi 2022