Über den Verlag für Prävention & Gesundheit

Über den Verlag für Prävention & Gesundheit

Philosophie


WAS VOR 30 JAHREN NOCH MÜDE BELÄCHELT WURDE, IST HEUTE REALITÄT!

Die Betreiber von Therapieeinrichtungen bewegen sich unaufhaltsam in den 2. Gesundheitsmarkt (Selbtszahlermarkt) und die qualitätsorientierten Fitness-Studios positionieren sich immer stärker als Erbringer gesundheitsorientierter Dienstleistungen.

Durch diesen Veränderungsprozess, erfinden sich die guten Betreiber, sowohl in der Therapie- als auch in der Fitnessbranche, neu. Eine neue Unternehmergeneration entsteht, die einen neuen Markt schafft!
Dieser neue Gesundheitsmarkt, der durch die innovativen und gesundheitsorientierten Unter - nehmern beider Zielgruppen geschaffen wird, wird die Fitness- und die Therapiebranche nachhaltig verändern! Für beide Segmente gilt darüber hinaus, dass die Digitalisierung die Erbringung der Dienstleistungen maßgeblich beeinflussen wird.

Diese Zielgruppe wird mit unserem neuen Medium TRAINING, THERAPIE & DIGITALISIERUNG, mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren, bedient!

DIESE ZIELGRUPPE WIRD ANGESPROCHEN

43,9 % der Studios positionieren sich im Bereich Gesundheit! Laut aktuellen Eckdaten des DDSV (2019) positionieren sich bereits 51% der inhabergeführten Studios und 43,9 % aller Studios mit dem Schwerpunkt Gesundheit.

Dies entspricht aktuell 4.101 Studios in Deutschland! Damit wird der Trend bestätigt, den bereits die Roland Berger Studien zum Deutschen Gesundheitsmarkt (die erste Studie erschien 2003) prognostizierten und in diesem Segment ein jährliches Wachstum von 5-7 % vorhersagten.

Ca. 5.000 Therapie-Einrichtungen sind bereits im Selbstzahlerbereich engagiert oder auf dem Weg dorthin!

Seit Jahren positionieren sich die guten Therapieeinrichtungen verstärkt im Selbstzahlerbereich, um ihre Abhängigkeit von den Rezeptumsätzen zu senken und, um ihre Ertragssituation zu verbessern. Diese innovativen Betreiber, die sich als Unternehmer verstehen und stetig in den qualitativen Ausbau ihrer Therapiedienstleistung investieren (können), werden von uns gezielt mit dem neuen Redaktionskonzept angesprochen.

© TT-Digi 2020