Szene & Events

Szene & Events

Szene & Events

Zur Eventübersicht

13.07.2022

Fitnessstudios fernbetreuen

Fitnessstudios fernbetreuen

Zentrale in Münster eröffnet

Das bereits in der Schweiz in über 70 Fitnessanlagen etablierte digitale Fernbetreuungssystem von ProLiving wird nun erstmals auch in Deutschland durch die Fitnesszentrale Münster angeboten.

Die Fitnesszentrale ermöglicht, dank der innovativen ProLiving Technologie, den Betrieb von Fitnessstudios variabel in gewünschten Zeitzonen ohne eigenes Personal auf der Fläche. Hierbei kann eine Vollzeitbetreuung oder alternativ eine variable Betreuung in gewünschten Zeitzonen vom Betreiber gewählt werden, die gerade an schwachfrequentierten Randzonen häufig gebucht werden, um den Trainer auf der Fläche zu entlasten.

LiveCoach in der Zentrale

In der Zentrale betreut ein „LiveCoach“ die Sportler und überwacht die Anlage. Er ist permanenter Ansprechpartner und sorgt für die Umsetzung der gewünschten Arbeitsprozesse, die vorgängig mit dem Fitnessbetreiber abgestimmt werden. Hierzu zählt insbesondere die ständige sicherheitstechnische Kontrolle, um zum Beispiel bei auffälligen medizinischen Gefahren sofort intervenieren zu können.

Aber auch ein breites administratives Leistungsspektrum, wie  die Erfassung von Gesundheitschecks, den Abschluss von Abo-Verträgen, die Vermittlung von Probetrainings, Marketing über die Inhouse TV-Anlagen und vieles mehr gehören zu dem Aufgabenbereich des LiveCoaches.

Nachfrage und Expansionsmöglichkeiten

Pro Zentrale können bis zu acht Studios betreut werden. Am neuen Standort sind bis zu vier Zentralen geplant. Laut Betreiber laufen derzeit Gespräche mit zahlreichen Interessanten, die das System schon bald einsetzen möchten.

Bei dem Fernbetreuungssystem fällt neben einmaligen Anschaffungskosten auch eine Gebühr pro Stunde an. Aus Sicht des Anbieters rentiert sich dieser Ansatz recht schnell und ermöglicht eine erfolgreiche Positionierung durch längere Öffnungszeiten bei gleichzeitiger Kostenreduktion.


‹ Zurück

© TT-Digi 2023