Therapie

Therapie

Therapie


16.02.2022

Einfaches und kontaktloses Onboarding von Patienten

Einfaches und kontaktloses Onboarding von Patienten

Die neue Online-Anamnese von Lanista

Advertorial

Der erste Gang zum Physiotherapeuten ist mit einigem Aufwand verbunden: Terminvereinbarung, Datenerfassung, Einwilligung zum Datenschutz und Anamnese. Genau hier setzt Lanista an. Das Onboarding der Patienten erfolgt komplett digital und erleichtert damit den Praxisalltag.

Jede Praxis bzw. jedes Studio kann seine eigene Anamnese konfigurieren und diese seinen Patienten/Kunden bereitstellen. Über einen Link nach der Terminbuchung können diese die Fragen ganz bequem zu Hause über das Smartphone oder auch am PC oder Tablet ausfüllen und digital unterschrieben an die Praxis zurücksenden, selbstverständlich unter Einhaltung aller Datenschutz-Richtlinien.

Vereinfachung des Onboarding-Prozesses

Mit dem neuen Tool möchte Lanista die bisherigen Hürden für Therapeuten und Patienten abbauen. Zum einen wird der Onboarding-Prozess technisch vereinfacht. Die Praxis kann die Online-Anamnese per Knopfdruck versenden. Der User wiederum kann den Vorgang auf allen Devices starten. Dann führt ihn ein Chat-Bot freundlich und fließend animiert durch den Fragebogen zu Themen wie Befund, Vorerkrankungen, Schmerzen und Ziel.

Dieser Vorgang dauert nur wenige Minuten. Nach Abschluss des Vorgangs stehen die Daten den Therapeuten/Trainern zur Verfügung und können direkt für die spätere Behandlungsdokumentation verwendet werden.

Unkompliziert & zeitsparend

Das Feature überzeugt mit seiner angenehmen Art im Anamnese-Dialog, sowie mit seiner Unkompliziertheit und Zeitersparnis für alle Beteiligten. Eine moderne Lösung für effektive & gesundheitsfördernde Trainings- und Therapiemaßnahmen. Die Anbindung an die Tele-Therapie – abhängig von der Diagnose – ist geplant.

Die Vorteile:

  • ››› Kontaktfreies Onboarding mit digitaler Unterschrift
  • ››› Zeitersparnis für alle Beteiligen
  • ››› Einfache Bedienung 

‹ Zurück

© TT-Digi 2022