Ernährung & Gesundheit

Ernährung & Gesundheit

Ernährung & Gesundheit


13.06.2024

Diagnostik als Basis für Therapie und Training

Diagnostik als Basis für Therapie und Training

Diagnostik-Tools – Marktübersicht

Zu Beginn des Trainings in einem Gesundheitsstudio oder einer Therapiemaßnahme in einer Physiotherapiepraxis setzen immer mehr Betreiber im Rahmen der Anamnese auf weitere Daten durch Körperanalyse-Tools. Diese zeigen einen IST-Zustand auf und können daher im späteren Vergleich eine Entwicklung und weitere Verbesserungspotentiale aufzeigen.

Als Basis kann die Ermittlung der Körperdaten wie Größe und Gewicht bezeichnet werden, moderne Körperanalysewaagen ermitteln zudem weitere Parameter zur Körperzusammensetzung wie Fett- oder Muskelmasse.

Blick auf Körperdaten & Haltung

Wer auf 3D-Scanner setzt, bekommt ein Abbild des Körperumfangs und kann damit gezielt mögliche Schwächen angehen. Auch an Haltung und Beweglichkeit kann so gearbeitet werden. Weitere Tools messen Eigenschaften wie Kraft oder Beweglichkeit, mit einer Atemgasfunktion kann die Lungenfunktion bzw. Ausdauerfähigkeit gemessen werden. Auch die Ermittlung weiterer Daten, beispielsweise zu Stress, ist möglich.

Standardisierung & Retests

Wichtig bei den Tests ist eine gewisse Standardisierung, etwa im Hinblick auf die Uhrzeit, um vergleichbare Daten zu erhalten. Die Daten dienen anschließend als Grundlage für den Trainings- bzw. Therapieplan, wobei auch der Faktor Ernährung einbezogen werden sollte. Inzwischen verfügen die meisten Tools über digitale Schnittstellen, sodass der Zugriff und die Verarbeitung der Ergebnisse auch über andere Software-Lösungen möglich ist.

Nach dem Eingangstest bringen regelmäßige Retests wichtige Hinweise auf den Trainingseffekt. Auch die Motivation der Kunden sowie deren Bindung an die Einrichtung kann so gestärkt werden. Der Markt hält zahlreiche Angebote im breiten Spektrum der Körperanalyse mit Geräten oder Tools bereit. Wir präsentieren Ihnen im Folgenden eine Auswahl von fünf Anbietern.

Redaktion

Bild: ©shutterstock_1719504295

Körperanalyse mit InBody

Die InBody-Körperanalysegeräte nutzen die Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) zur umfassenden Bestimmung der Körperzusammensetzung. Die InBody-Geräte bieten Ihnen einen präzisen Einblick in die Körperzusammensetzung Ihrer Kunden und Patienten. Sie erhalten detaillierte Messungen zum individuellen Muskel-Fett-Verhältnis, prozentualen Körperfettanteil, viszeralen Fettbereich und segmentaler Magermasse. Darüber hinaus zeigen die meisten InBody-Modelle das Verhältnis von extrazellulärem Wasser (EZW) und den Phasenwinkel, die wichtige Indikatoren für die Gesundheit darstellen.

InBody Europe B.V. Niederlassung Deutschland

  • Mergenthalerallee 15-21, 65760 Eschborn
  • Telefon: 06196 7691662
  • Ansprechpartner: Sebastian Schwarz
 

Schneller Trainingseinstieg mit milon YOU

Der milon YOU ermöglicht den schnellsten Einstieg ins Training mit milon. Das sekundenschnelle Onboarding mit revolutionärer 3D-Avatartechnologie vereinfacht die erstmalige Einweisung des Trainierenden. Fitness- und Beweglichkeitstests liefern präzise Ergebnisse, als Grundlage für das anschließende Training.
 
Durch Bestimmung des Muscle und Mobility Age sowie des Sarkopenie-Status erhält man ein tieferes Verständnis des eigenen Fitnesslevels, das weit über das chronologische Alter hinausgeht. Die Möglichkeit, Fortschritte zu verfolgen, bietet eine kontinuierliche Quelle der Motivation.
 
  • An der Laugna 2, 86494 Emersacker
  • Telefon: 08293 965 500

Digitale Diagnostik für ganzheitliche Gesundheitslösungen

 
mobee® 360 bietet eine ganzheitliche Diagnostik-Lösung für Therapeuten, Trainer, Gesundheitsmanager und Ärzte. Durch präzise Screening-Systeme wird der Gesundheitszustand von Kunden erfasst und verständlich dargestellt. Dies ermöglicht eine personalisierte Betreuung, maßgeschneidert auf individuelle Bedürfnisse und Ziele. Die ganzheitliche Software, Schnittstellen und eine mobile App ermöglichen nahtlose Abläufe und Einblicke in den Fortschritt der Kunden.
 
  • route de Wasserbillig L-6490 Echternach
  • Telefon: 06561 69 77 1 72
  • Ansprechpartnerin: Lara Nettekoven
 

Technogym Checkup

 
Der brandneue Technogym Checkup analysiert Körperzusammensetzung, Kraft, Gleichgewicht, Mobilität und kognitive Fähigkeiten. Basierend darauf erfasst Technogym Checkup das „Wellness-Alter“ der Trainierenden, das deren physischen und funktionellen Zustand widerspiegelt.
 
Die Daten werden im Technogym Ecosystem erfasst und vom Technogym Coach - der digitalen KI von Technogym - in personalisierte und zielgerichtete Trainingsprogramme umgewandelt. Diese ermöglichen es den Trainierenden, sich schrittweise zu verbessern und so das eigene WellnessAlter zu verringern und immer gesünder zu werden.

  • Frankfurter Straße 211, 63263 Neu-Isenburg
  • Telefon: 0800 0556633
  • Mail: info_d@technogym.com

Körper- und Haltungsanalyse in 3D

 
SCANECA steht für eine ganzheitliche Körperanalyse – umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten werden schnell erhoben und verständlich visualisiert. Die innovative Technologie unterstützt dabei, smart zu therapieren, indem Defizite und Trainings- sowie Therapieerfolge mühelos lokalisiert werden. Mit der nicht-invasiven Scanmethode, moderner Auswertungssoftware und benutzerfreundlicher Datenpräsentation sowie -verwaltung bietet SCANECA alles für eine präzise Gesundheitsüberwachung. In einem einzigen Messvorgang werden neben der inneren Körperzusammensetzung zahlreiche Umfänge sowie Volumina ermittelt und die Haltung automatisch analysiert.
 
Die 3D-Körper- sowie Haltungsanalyse verbessert das Zeitmanagement und die Kommunikation mit den Patienten. Therapeuten erhalten detaillierte Einblicke in den Gesundheitszustand ihrer Patienten aus einer 360°-Ansicht, wodurch die Planung und Durchführung von Trainingsund Therapieprogrammen effizienter gestaltet werden können. Patienten werden so mit minimalem Aufwand bestmöglich unterstützt.
 
  • Richard-Wagner-Str. 48 – 50, 10585 Berlin
  • Telefon: 030 4036 5870
 

‹ Zurück

© TT-Digi 2024